Von Jessica Migala 4. Mai 2020 Alkohol in der Hautpflege: Ist es jemals in Ordnung?

Und Cho stimmt zu, merkt jedoch an, dass Sie einige häufige Beschwerden überwinden können, wenn Sie Ihren pH-Wert mit den richtigen Produkten auf einem idealen Niveau halten. „Der pH-Wert Ihrer Reinigungsmittel ist wichtig, da ein hoher pH-Wert von 9 und höher für Ihre Haut zu trocken und ablösend sein kann, sagt Cho. „Wenn Ihr Säuremantel und Ihre Hautbarriere beeinträchtigt sind, kann dies zu Bakterien führen, die Akne und Dehydration verursachen und zu Falten führen. Und wenn der pH-Wert Ihrer Haut normal ist, sollte sie glatt und hydratisiert aussehen. ”

VERBINDUNG: Das Hautpflege-Glossar, das jede Frau haben muss

Wie ein wachsendes Verständnis von Darmbakterien das Interesse an einem pH-Ungleichgewicht geweckt hat

Als plastischer Chirurg, der sich auf ganzheitliche Schönheit spezialisiert hat, glaubt Youn, dass ein Grund dafür, dass der pH-Wert in der Hautpflege so im Trend liegt, die wachsende Forschung über das Mikrobiom sein könnte, das uns vor Keimen schützt, Lebensmittel abbaut, um Energie freizusetzen, und die Haut beeinträchtigen kann. “Es gibt jetzt etwas, das als Darm-Haut-Achse bezeichnet wird, bei dem wir feststellen, dass die Gesundheit des Darms auch die Billionen von Bakterien beeinflusst, die auf unserer Haut leben, und wenn Ihr pH-Wert unausgewogen ist, kann dies dies beeinflussen”, zitiert Youn a Rezension veröffentlicht im Juli 2018 in der Zeitschrift Frontiers in Microbiology.

Youn sagt, dass viele in der Welt der ganzheitlichen Schönheit zwar vom pH-Wert, dem Säuremantel und dem Mikrobiom besessen sind, dies in der medizinischen Welt jedoch noch nicht der Fall ist. „Die eigentliche Frage ist, wie viel Einfluss der pH-Wert eines Hautpflegeprodukts auf die Haut hat und wie lange? Ich glaube nicht, dass wir es wissen. Wenn Sie 10 plastische Chirurgen, die Hautpflegeprodukte empfehlen, nach dem pH-Wert der Haut und dem Säuremantel fragen, haben sie wahrscheinlich keine Ahnung, wovon Sie sprechen. ”

„Manchmal folgt Forschung dem Marketing, fügt Youn hinzu. „Es bleibt abzuwarten, welche Rolle das pH-Gleichgewicht bei der Störung des Mikrobioms spielt. Wenn es jedoch Bakterien auf der Haut betrifft, könnte dies die Ursachen entzündlicher Erkrankungen wie Hautprobleme wie Ekzeme, Rosacea und Akne erklären, die in der Wissenschaft keine bekannte Ursache haben ab jetzt. ”

Trevor Cates, ND, ein in Park City, Utah, ansässiger Heilpraktiker, der sich im Dezember 2018 an die American Academy of Antiaging Medicine über die Funktion der Hautbarriere wandte, sagt, dass die Lebensmittel, die wir essen, eine Rolle spielen können. „Wenn Sie viel Zucker oder Milchprodukte essen, kann dies die Talgproduktion steigern“, sagt Cates, der auch Autor von Clean Skin From Within ist. „Diese Dinge können den Säuremantel von innen nach außen beeinflussen. Aber auch das, was wir auf die Haut auftragen, kann sich darauf auswirken. Und das erste, was die Leute tun, ist ein Reinigungsmittel zu verwenden. Daher ist es wichtig, dass es eine milde Säure hat. ”

VERBINDUNG: 5 nächtliche Hautpflegefehler, die Ihre Schönheitsziele sabotieren

Der beste Weg, um herauszufinden, ob Ihre Hautpflegeprodukte einen niedrigen pH-Wert haben

Es kann sein, dass Sie sich nicht zu viele Gedanken über den pH-Wert Ihrer Produkte machen müssen, wenn Sie eine gesunde Haut haben. Wenn Sie jedoch bereits an entzündlichen Hauterkrankungen wie Akne oder Ekzemen leiden, sollten Sie sich an Reinigungsmittel, Seren und Feuchtigkeitscremes im Bereich von 4, 6 bis 5, 5 halten, um ein Abziehen der Haut zu vermeiden, sagt Cates.

Da die meisten Hautpflegeprodukte in den USA den pH-Wert der Formel nicht wie bei vielen K-Beauty-Produkten auf dem Etikett vermerken, können Sie den pH-Wert eines Produkts auf der Website der Marke ermitteln oder anrufen die Firma und fragen. Wenn Sie sicher sein möchten, können Sie auch pH-Streifen kaufen und ein Produkt selbst testen. “Wenn Sie an einem Ort leben, an dem das Leitungswasser hart ist, kann dies dazu führen, dass der pH-Wert Ihrer Haut alkalischer wird”, sagt Cates. (Wenn Sie weiße Flecken auf Ihren Glaswaren oder Verkalkungen auf Ihren Duschköpfen sehen, haben Sie laut Sciencing.com wahrscheinlich hartes Leitungswasser.) Eine Lösung besteht darin, die Reinigung mit Mizellenwasser zu versuchen, das französische Frauen als Geheimnis gepriesen haben tolle Haut seit Jahrzehnten.

Eine im Juli 2014 im Journal of Clinical and Aesthetic Dermatology veröffentlichte Übersicht zitiert Forschungsergebnisse, die darauf hindeuten, dass die Ernährung einen größeren Zusammenhang mit der Hautgesundheit hat, als Dermatologen früher angenommen hatten. Auf der Grundlage der vorhandenen Daten ist eine pflanzliche Ernährung mit wenig raffinierten Kohlenhydraten eine gute Idee für die allgemeine Hautgesundheit, so die Forscher.

Und wenn alles andere fehlschlägt, ist es manchmal am besten, sich daran zu erinnern, dass weniger mehr ist. “Es gibt etwas, das ich als” Krankenhausphänomen “bezeichne”, sagt Masterson. „Als ich meine Babys zur Welt brachte, war ich jedes Mal mehrere Tage im Krankenhaus und dann zu Hause im Bett, um mich zu erholen. Ich habe meiner Haut damals wirklich nicht viel Aufmerksamkeit geschenkt und weißt du was? Meine Haut war nie glücklicher. Das liegt daran, dass ich es alleine funktionieren ließ und den Säuremantel allein ließ, um seine Arbeit zu erledigen, was es sehr gut gemacht hat. Wenn Sie mit Hautproblemen zu kämpfen haben und nicht wissen, was Sie sonst tun sollen, lautet die Antwort fast immer: „Weniger tun. ’”

Mehr zur Haut Schönheit

6 Möglichkeiten zu essen und zu trinken, um eine gesündere Haut zu erreichen

7 Die besten Tipps für Wellness-Blogger zur sofortigen Aufhellung stumpfer Haut

So optimieren Sie Ihre Hautpflegeroutine für den Winter, abhängig von Ihrem Hauttyp

Melden Sie sich für unseren Newsletter für gesunde Haut an!

Das Neueste in Smart Skin

Wie Sie die Haut glätten, aufhellen und straffen können, ohne Ihren Hautarzt aufzusuchen

Selbst wenn Sie Ihren Dermatologen während der COVID-19-Pandemie im Büro sehen können, möchten Sie möglicherweise vorübergehend eine dieser Heimlösungen ersetzen. . .

Von Jessica Migala 8. Juni 2020

8 Bizarre Hautpflege-Inhaltsstoffe und ob Sie sie probieren sollten

Erfahren Sie von Rotalgen und Schneckenschleim bis hin zu Grünkohl und Squalen, ob diese manchmal seltsam klingenden Zutaten Ihre Zeit und Ihr Geld wert sind.

Von Jessica Migala 27. Mai 2020

So pflegen Sie Ihre Haut, wenn Sie sich den Wechseljahren nähern

Die Wechseljahre führen zu hormonellen Veränderungen, die zu Trockenheit, ungleichmäßigem Hautton und ungleichmäßiger Hautstruktur sowie Empfindlichkeit gegenüber schädlichen UV-Strahlen führen können. Hier erfahren Sie, wie Sie warten. . .

Von Jessica Migala 4. Mai 2020

Alkohol in der Hautpflege: Ist es jemals in Ordnung?

Alkohol kann Ihrer Haut helfen, Produkte schneller aufzunehmen. In einigen Fällen kann der Inhaltsstoff jedoch zu Rötungen und Reizungen führen.

Von Jessica MigalaApril 7, 2020

Empfindliche Haut? 5 häufige Schönheitsfehler zu vermeiden

Mit diesen intelligenten Hautspitzen können Sie Brennen, Jucken, Stechen und Rötungen in Schach halten.

Von Jessica MigalaMärz 16, 2020

Warum Sie dunkle Augenringe und Schwellungen bekommen (und wie man sie minimiert)

Von der Genetik über Allergien bis hin zu Schlafmangel sagt die Haut unter Ihren Augen alles. Es gibt jedoch Strategien, die helfen können, auch wenn es sich um ein Familienmerkmal handelt.

Von Elizabeth Millard 9. März 2020

So reduzieren Sie feine Linien und Falten – ohne Botox zu bekommen

Helfen Sie dabei, Ihre Haut wieder jugendlich zu machen, indem Sie diese vom Dermatologen zugelassenen Ansätze anwenden.

Von Jessica MigalaMärz 5, 2020

Eine ausführliche Anleitung zum Peeling Ihrer Haut

Polieren Sie diese abgestorbenen Hautzellen auf Ihrem Gesicht, um eine glattere, strahlendere Haut zu erhalten. Gehen Sie einfach nicht in die Schrubbwut.

Von Moira Lawler 11. Februar 2020

Die 5 größten Hautpflegetrends, auf die Sie im Jahr 2020 achten sollten

Finden Sie außerdem heraus, was Sie wissen müssen, bevor Sie jede Modeerscheinung ausprobieren.

Von Tiarra Mukherjee 30. Januar 2020

6 Hautpflege-Inhaltsstoffkombinationen, die sich nicht mischen

Einige Themen werden in Kombination inaktiviert, destabilisieren einen kritischen Inhaltsstoff oder verstärken die Hautreizung. Hier erfahren Sie, wie Sie eine intelligente Hautpflege-Routine erstellen.

Von Jessica Migala 22. Januar 2020Siehe alle

Sonnenschutz ist ein Muss für die Erhaltung einer jugendlichen, gesund aussehenden Haut.

Der Sommer ist in vollem Gange, was bedeutet, dass auch Ihre Sonnenpflege routinemäßig sein sollte. Natürlich sollte der Schutz Ihrer Haut vor der Sonne nicht nur eine Sommergewohnheit sein. Schließlich verschwinden schädliche ultraviolette Strahlen, die für Hautkrebs, Sonnenbrand und vorzeitiges Altern verantwortlich sind, nicht nur, weil es draußen kalt oder bewölkt ist, so die American Academy of Dermatology.

„UV-Strahlen können unsere Haut zu jeder Jahreszeit und bei jedem Wetter schädigen“, sagt Sourab Choudhury, DO, zertifizierter Dermatologe und Chief Medical Officer bei Dermatology Specialists in New York City. „Die Außentemperatur spielt aus UV-Sicht keine Rolle. Die Sonnenstrahlen können an einem kalten Tag genauso stark scheinen wie im Sommer. ”

Dr. Choudhury sagt, dass selbst eine kurze und intensive Sonneneinstrahlung, wie z. B. ein Spaziergang auf der Straße oder das Autofahren an einem sonnigen Tag, Sonnenschäden verursachen kann. “Tragen Sie Sonnenschutzmittel großzügig und häufig auf, auch wenn es ein bewölkter Tag ist”, sagt er.

VERBINDUNG: 7 Sonnenschutzfehler, die Ihre Haut verletzen

Sicher, es fügt Ihrem Tag einen zusätzlichen Schritt hinzu, aber es lohnt sich. Studien zeigen, dass Sonnenschutzmittel laut Harvard Health zum Schutz vor drei häufigen Hautkrebsarten beitragen können – Plattenepithelkarzinom, Basalzellkarzinom und Melanom. Laut der American Academy of Dermatology kann der Schutz Ihrer Haut vor der Sonne die Zeichen des Alterns verlangsamen.

Ihr Arsenal an Sonnenschutzprodukten ist jedoch nicht auf herkömmliche Sonnenschutzmittel beschränkt. Heute ist der Markt mit Hautpflegeprodukten mit eingebautem Lichtschutzfaktor, Sonnenschutzmitteln, die leichter und weniger fettig sind als früher, und Kleidung mit Sonnenschutz, die in den Stoff eingewebt ist, gefüllt.

Hier sind 10 Sonnenschutzprodukte, die die Profis empfehlen.

1. Clarins Sun Care Ölspray SPF 30

Gretchen Frieling, MD, eine staatlich geprüfte Dermatopathologin in der Nähe von Boston, liebt dieses Spray, das an Strandtagen doppelte Wirkung hat, indem es sowohl die Haut als auch die Haare schützt. Sie schreibt es dem Schutz ihres blonden Haares und ihrer hellen Haut vor Sonnenschäden und den Auswirkungen von Chlor und Salzwasser zu. “Es ist leicht und fettfrei und macht meine Haut glatter als vor dem Auftragen”, sagt sie.

Sun Care Ölspray SPF 30, $ 36, ClarinsUSA. com

2. Coolibar UPF Kleidung

Kleidung mit einem UV-Schutzfaktor (UPF) bietet eine vollständige Abdeckung gegen die Sonne und kann besonders nützlich sein für diejenigen, die Probleme haben, sich daran zu erinnern, Sonnenschutzmittel erneut aufzutragen, sowie für diejenigen, die beim Auftragen dazu neigen, einen Fleck zu übersehen. Es ist wahr, dass alle Kleidungsstücke Ihre Haut bis zu einem gewissen Grad vor der Sonne schützen, aber UPF-Kleidung geht noch einen Schritt weiter, sagt Dr. Todd Minars, zertifizierter Dermatologe und Gründer von Minars Dermatology in Hollywood, Florida. „UPF-Kleidung ist sehr eng miteinander verwoben, sodass die UV-Strahlen der Sonne nicht in die Haut eindringen können“, sagt er. „Das Schöne an UPF-Kleidung ist, dass sie den ganzen Tag geöffnet ist und nicht erneut angewendet werden muss, solange Sie Ihre Kleidung tragen. „Er mag Artikel der Marke Coolibar, die Größen und Stile für die ganze Familie bietet. Probieren Sie für einen Spaziergang oder eine Wanderung im Freien das kurzärmlige Fitness-T-Shirt mit UPF 50 plus.

Kurzarm-Fitness-T-Shirt für Damen UPF 50 Plus, 49 USD. 50, Coolibar. com

VERBINDUNG: Sonnenschutz-Glossar: Ein Leitfaden zum Dekodieren jedes SPF-Begriffs, den Sie kennen müssen

3. Cest Moi Gentle Mineral Sonnenschutzlotion Breitspektrum SPF 30

Nava Greenfield, MD, Dermatologin bei der Schweiger Dermatology Group in New York City, sagt, dass dieser Cest Moi Sonnenschutz perfekt für ihre nanovein plus empfindliche Haut ist. “Es ist nur mit Mineralblockern sehr schützend und verursacht keine Ausbrüche”, sagt sie. „Ich liebe die Reisegröße, die klein genug ist, um meine Tasche überall hin mitzunehmen, damit ich sie erneut anwenden kann. ”

Sanfte mineralische Sonnenschutzlotion Breites Spektrum SPF 30, $ 15, CestMoi. com

4. EltaMD UV Clear Breitspektrum SPF 46

Dieser Gesichts-Sonnenschutz erfüllt die notwendigen Pflichten zum Schutz vor schädlichen UVA- und UVB-Strahlen, die laut der Skin Cancer Foundation dazu beitragen, die Zeichen des Alterns bzw. des Sonnenbrands zu beschleunigen. Es gibt aber auch viele Funktionen, die es von anderen Gesichtssonnenschutzmitteln unterscheiden: Es ist in getönten und nicht getönten Versionen erhältlich. es ist geruchsneutral; und es wird dein Gesicht nicht mit einem fettigen Schimmer bedecken. „Ich finde es toll, dass es sich nicht so schwer oder fettig anfühlt wie herkömmliche Sonnenschutzmittel, was es mir leicht macht, es jeden Tag zu tragen“, sagt Dr. med. Lavanya Krishnan, zertifizierte Dermatologin und Inhaberin von Arya Derm in San Francisco.  

EltaMD UV Clear Breitspektrum SPF 46, $ 35, Dermstore. com

VERBINDUNG: Der Unterschied zwischen chemischem und mineralischem Sonnenschutz 

5. La Roche-Posay Anthelios eingeschmolzene Sonnenschutzmilch SPF 60

Choudhury nennt dies wegen seines Breitbandschutzes sein Lieblings-Sonnenschutzmittel auf chemischer Basis. Chemische Sonnenschutzmittel absorbieren UV-Strahlen und wandeln sie in Wärme um, wodurch Ihre Haut gemäß der American Academy of Dermatology geschützt wird. Währenddessen sitzen physikalische Sonnenschutzmittel (auch als „Mineral“ bezeichnet) auf der Haut und lenken die Sonnenstrahlen ab. Sonnenschutzmittel auf chemischer Basis werden von Erwachsenen im Allgemeinen bevorzugt, da sie auf der Haut nicht undurchsichtig weiß erscheinen, wie dies bei einigen physischen Sonnenschutzmitteln der Fall ist, sagt Choudhury. Bei chemischen Sonnenschutzmitteln wie diesem sollten Sie diese 30 Minuten vor dem Gehen ins Freie auftragen, damit die Vorteile wirksam werden. “Einige Leute gehen sofort nach dem Auftragen eines chemischen Sonnenschutzmittels direkt aus der Tür und bemerken nicht, dass sie die ganze halbe Stunde ungeschützt geblieben sind”, sagt Choudhury.

Anthelios Melt-In Sonnenschutzmilch SPF 60, $ 35. 99, LaRoche-Posay. uns

6. Blue Lizard Kids Sonnenschutzmittel auf Mineralbasis SPF 30 Plus

Hier ist ein physischer Sonnenschutz, den Choudhury für Menschen empfiehlt, die sich Sorgen über Reizungen durch chemische Absorption machen, die für Kinder mit empfindlicher Haut ein Problem sein können. “Blue Lizard ist mein bevorzugter physischer Sonnenschutz, da er sanft ist, die Haut schützt und nicht so weiß erscheint wie einige andere Formulierungen auf dem Markt”, sagt Choudhury.

Sonnenschutzmittel auf Mineralbasis für Kinder SPF 30 Plus, 14 USD. 99, BlueLizard. Netz

7. Ein großer Floppy-Hut Ihrer Wahl

Wallaroo Hat Company

Jennifer Gordon, MD, eine staatlich geprüfte Dermatologin bei Westlake Dermatology in Austin, Texas, nähert sich der Sonnenpflege aus verschiedenen Blickwinkeln. „Da SPF allein normalerweise nicht ausreicht, liebe ich UPF-Kleidung und große Hüte, um sie zu schützen“, sagt sie. Es gibt mehrere Marken, aber eine von der Skin Cancer Foundation empfohlene Marke ist die Wallaroo Hat Company, die UPF-Hüte in verschiedenen Farben und Größen anbietet. Probieren Sie beispielsweise den Scrunchie, einen erstklassigen Hut mit UPF 50 plus.

Scrunchie Damen Sonnenschutzhut, $ 46, WallarooHats. com

VERBINDUNG: 6 Hausmittel gegen Sonnenbrand

8. Colorescience Sunforgettable Brush-On Sonnenschutz SPF 50

„Es hat einen Pinselapplikator, den meine Kinder gerne benutzen. Es ist wie magischer Staub mit genau dem richtigen Lichtschutzfaktor “, sagt Dr. Rita Linkner, eine vom Vorstand zertifizierte Dermatologin für Spring Street Dermatology in New York City. „Ich benutze es nicht nur bei meinen Kindern, sondern auch tagsüber, wenn ich auch eine Nachbesserung benötige. Es ist praktisch, da es so einfach erneut aufzutragen ist und einer herkömmlichen Lotion mit Lichtschutzfaktor standhält. Elizabeth Geddes-Bruce, MD, eine vom Vorstand zertifizierte Dermatologin, ebenfalls bei Westlake Dermatology, liebt auch das Pulverformat von Sunforgettale. Sie sagt, dass dies eine einfache erneute Anwendung ermöglicht, ohne dass Sie den ganzen Tag über eine andere Flüssigkeit auftragen oder das Make-up durcheinander bringen müssen.

Sunforgettable Brush-On Sonnenschutz SPF 50, $ 45. 50, Colorescience. com

9. Neutrogena Hydro Boost Wassergel Lotion SPF 30

Joshua Zeichner, MD, Direktor für kosmetische und klinische Forschung in der Abteilung für Dermatologie am Mount Sinai Hospital in New York City, sagt, Sonnenschäden sollten nicht nur ein Problem für Strandgänger sein. “Selbst zufällige Belichtung summiert sich über ein Leben lang”, sagt er.