Von Andrea PeirceApril 26, 2021Sponsored Advertising Content

Lesen. . .

Von Moira Lawler 20. April 2021

Kuratierte Ressourcen, die Sie auf Ihrer Reise mit atopischer Dermatitis unterstützen

Die Behandlung Ihrer Neurodermitis kann schwierig sein, es steht jedoch Unterstützung zur Verfügung.

Bis zum 18. Dezember 2020

Was Sie über die Behandlung von Neurodermitis in verschiedenen Jahreszeiten wissen müssen

Erfahren Sie, wie sich die Wetteränderungen im Laufe des Jahres auf Ihre Neurodermitis auswirken können, und erfahren Sie, wie Sie in jeder Jahreszeit Fackeln vermeiden können. nbsp. . .

Bis zum 20. November 2020

Kümmern Sie sich um Ihre psychische Gesundheit, wenn Sie an Neurodermitis leiden

Atopische Dermatitis kann Ihr emotionales Wohlbefinden erheblich beeinflussen, aber Sie müssen nicht in der Stille leiden. Entdecken Sie Möglichkeiten, wie Sie sich darum kümmern können. . .

Bis zum 23. Oktober 2020

Fünf Dinge, die Sie wissen sollten, wenn Ihr Kind an Neurodermitis leidet

Wenn Sie ein Kind mit atopischer Dermatitis betreuen, sollten Sie Folgendes wissen, damit Sie es so gut wie möglich pflegen können.

Bis zum 24. September 2020

Ein Blick auf atopische Dermatitis-bedingte Komorbiditäten (und was man dagegen tun kann)

Patienten mit atopischer Dermatitis leben mit größerer Wahrscheinlichkeit auch mit anderen Erkrankungen, die sich auf Entscheidungen über ihren Behandlungsplan auswirken können. Lernen. . .

Bis zum 24. August 2020

Ihre wichtigsten Fragen zu den neuen gezielten Behandlungen für atopische Dermatitis beantwortet

Erwägen Sie eine gezielte Therapie zur Behandlung von Neurodermitis? Folgendes müssen Sie wissen:

Bis zum 24. Juli 2020

Woher weiß ich, welches Medikament gegen Neurodermitis für mich geeignet ist? Präferenzen und Ziele erkunden

Erforschen Sie alle Faktoren, die bei der Entwicklung eines Behandlungsplans für atopische Dermatitis am besten für Sie (oder Ihren Angehörigen) geeignet sind.

Bis zum 24. Juli 2020

Verschreibungspflichtige und OTC-Behandlungen zur Kontrolle der Symptome der atopischen Dermatitis

Hier ist, was Sie über topische Behandlungen für Neurodermitis wissen müssen, um eine für Sie geeignete auszuwählen.

Bis zum 24. Juli 2020

6 Tipps nach der Operation zur Heilung Ihrer Inzision

Die richtige Ernährung ist ein wichtiger – aber oft übersehener – Teil Ihres Wiederherstellungsplans.

Von Andrea Peirce 26. April 2021 Gesponserte Werbeinhalte “

Wenn Sie ein gutes Beispiel für Wut und Angst sehen möchten, die Hand in Hand gehen, müssen Sie nur während der morgendlichen Hauptverkehrszeit an einer Ampel in die Autos neben Ihnen schauen.

Jerilyn Ross, MA, eine Psychotherapeutin, die Präsidentin der Anxiety Disorders Association of America und Direktorin des Ross Center for Anxiety ist Verwandte Störungen in Washington, D. C., werden Menschen sehen, deren Emotionen offensichtlich hoch sind. Vielleicht sind sie aufgeregt, sie stecken im Verkehr, sie sind spät aufgewacht oder sie haben eine bevorstehende Frist bei der Arbeit. “Wenn Menschen sich ängstlich fühlen, sezerniert der Körper Stresshormone und das Adrenalin pumpt. Wenn etwas im Weg steht, werden sie möglicherweise wütend und frustriert und schnappen leicht nach Menschen”, sagt sie.

Wut und Angst: Eine erschwerende Kombination

Angststörungen und Wut können auf unterschiedliche Weise miteinander interagieren, sagt Ross, der Autor von One Less Thing to Worry About. Beispielsweise:

Wenn Menschen über einen längeren Zeitraum ängstlich sind, schlafen sie möglicherweise nicht gut, essen nicht richtig oder genießen die Aktivitäten, die ihnen helfen, ruhig und glücklich zu bleiben. Infolgedessen sind sie möglicherweise besonders empfindlich gegenüber kleinen Problemen, die sie normalerweise nicht verärgern würden, erklärt Ross. Manche Menschen sind in ihren Routinen starr und fühlen sich am wohlsten, wenn ihre Umgebung Tag für Tag gleich bleibt. “Wenn etwas das stört, gibt es Leute, die nicht wissen, wie sie mit der Veränderung umgehen sollen, und oft Wutausbrüche haben, manchmal scheint es ohne Grund”, sagt sie. Darüber hinaus haben manche Menschen möglicherweise eine wütende Persönlichkeit, und wenn sie nicht bekommen, was sie wollen, wenn sie es wollen, werden sie ungeduldig und ängstlich. “Es wird ein Teufelskreis. Sie sind wütend auf etwas und werden ängstlich. Je ängstlicher sie werden, desto wütender werden sie”, sagt Ross.

Wut und Angst: Neue Wege zu reagieren

Wut ist eine natürliche Methode, die Menschen vor langer Zeit entwickelt haben, um auf physische Bedrohungen zu reagieren. Das Entfesseln unseres Temperaments wird heutzutage allgemein als inakzeptable Methode zur Bewältigung von Wut und Angst angesehen.

Bei der Arbeit mit Kunden mit Wutproblemen schlägt Ross möglicherweise die folgenden Methoden vor, um kühler zu reagieren:

Führe ein Tagebuch. Wenn Sie die Zeiten aufschreiben, in denen Sie wütend werden, und die Ereignisse in Ihrem Leben, die zu diesen Momenten führen, können Sie besser erkennen, wann Sie in einer Situation wahrscheinlich verärgert sind. Dies kann Ihnen Zeit geben, gesünder zu reagieren. Ein paar Wochen lang ein Tagebuch zu führen, ist ein guter Anfang, sagt Ross. Planen Sie Alternativen. Machen Sie ein kleines Rollenspiel und stellen Sie sich eine Situation vor, die Sie wütend gemacht hat – vielleicht kam Ihr Ehepartner spät nach Hause. Anstatt Ihren geliebten Menschen mit einer schreienden Tirade zu begrüßen, fragen Sie sich, wie Sie die Situation auf andere Weise angehen können. Wenn Sie auf eine dieser Unebenheiten auf der Straße stoßen, sollten Sie 10 Minuten einplanen, bevor Sie sprechen, um sich abzukühlen und Ihre Stresshormone nachlassen zu lassen. Geh und trink ein Glas Wasser. Oder rufen Sie einen Freund am Telefon an, empfiehlt Ross. Tief einatmen. Wenn wir ängstlich oder wütend werden, neigen wir oft dazu, den Atem anzuhalten oder schnell und flach zu atmen, sagt Ross. Dadurch fühlen wir uns nur noch angespannter, sagt sie. “Ich finde, dass einer der stärksten Stressreduzierer, die Sie im Moment tun können, darin besteht, nur zuzulassen, dass Ihre Atmung tief in Ihr Zwerchfell fließt. Auch wenn dies bedeutet, dass Sie weggehen, ist es für die Menschen hilfreich, diese reinigenden Atemzüge zu nehmen”, sagt sie .

Angst und Wut können eine schädliche Kombination sein. Glücklicherweise kann das Finden besserer Wege zur Bewältigung beide Emotionen zerstreuen.

Melden Sie sich für unseren Mental Wellness Newsletter an!

Das Neueste bei Angststörungen

Intelligente Gesundheit: Ich habe versucht, Chor für meine Angst – und es hat meine Meditationspraxis erschüttert

Von Ian Chant, 13. Mai 2020

Ich habe medizinische Angst. So überlebe ich die Coronavirus-Nachrichten

Von Jenna Fletcher 1. April 2020

Die Top 10 Angst-Blogs, die 2020 für ein stressfreies Leben folgen werden

Weil das Leben mit Angst stressig genug ist.

Von Katie Robinson 5. Dezember 2019

Umgang mit Reiseangst

Von Alicia Raeburn 15. Oktober 2019

Beste Selbsthilfebücher für psychische Gesundheit und Angst

Hervorragende Lektüre für Anleitung, Motivation und Inspiration beim Umgang mit Stress und Angst.

Von Andrea Kornstein 26. Juni 2018

Angst im Mittelalter im Zusammenhang mit Demenz

Die Studie legt nahe, dass die Behandlung von Angstzuständen das Risiko für Alzheimer im späteren Leben senken könnte.

Von Don RaufMai 3, 2018

Wir haben 4 stressabbauende Abonnementboxen getestet, damit Sie cool bleiben

Sie müssen sich also keine Sorgen machen, welches das beste ist.

Von Katie Robinson 17. April 2018

15 Entspannende Zitate, die Ihnen helfen, mit Ihrer Angst umzugehen

Denn wenn Sie erkennen, dass der Zweck eines Stressballs nicht darin besteht, ihn auf Menschen zu werfen, die Sie belasten.

Von Reilly BradfordApril 2, 2018

5 Beruhigende Kräuter zur Linderung von Angstzuständen

Von Therese Borchard 22. März 2017

Angst bei Männern

Angststörung bei Männern ist real und durch Therapie und Medikamente behandelbar.

Von Madeline R. Vann, MPHAugust 3, 2015 “

Eine durch PAD verursachte schlechte Durchblutung kann zu Knieschmerzen führen. iStock

Eine von fünf Frauen, bei denen neu eine periphere Arterienerkrankung (PAD) diagnostiziert wurde oder die einen Arzt mit sich verschlechternden Symptomen aufsuchen, hat innerhalb des ersten Diagnosejahres Depressionssymptome, was etwa der doppelten Depressionsrate bei Männern mit PAD entspricht. Dies geht aus einer in veröffentlichten Studie hervor das Journal der American Heart Association.

Die Forscher verfolgten 1.243 Patienten, die ein Jahr lang in einer Gefäßspezialklinik eine Behandlung für neue oder sich verschlechternde PAD-Symptome suchten. Zu Beginn der Studie und erneut nach 6 und 12 Monaten fragten sie die Patienten, wie oft sie Symptome einer Depression wie Müdigkeit, Schlafstörungen, wenig Interesse oder Vergnügen daran hatten, Dinge zu tun, Appetitlosigkeit oder übermäßiges Essen oder sich hoffnungslos oder schlecht zu fühlen sich.

“Unter denjenigen, die signifikante depressive Symptome hatten, als sie ihren Gefäßspezialisten wegen neuer PAD-Symptome konsultierten, blieben der Gesundheitszustand und die Ergebnisse der Lebensqualität während ihrer einjährigen Nachbeobachtungszeit stark zurück, obwohl ihnen ähnliche Behandlungen angeboten wurden wie ihren nicht depressiven Kollegen.” sagt der leitende Studienautor Kim Smolderen, PhD, ein klinischer Gesundheitspsychologe und Co-Direktor des VAMOS-Programms (Vascular Medicine Outcomes) an der Yale School of Medicine in New Haven, Connecticut.

“Die Unterschiede waren groß und klinisch bedeutsam”, fügt Dr. Smolderen hinzu.

PAD entsteht, wenn verengte Arterien zu einer verminderten Durchblutung der Gliedmaßen, vor allem der Beine, führen. Eine unzureichende Durchblutung kann das Gehen und Erledigen anderer täglicher Aufgaben schmerzhaft und schwierig machen und die Lebensqualität erheblich beeinträchtigen. Menschen mit PAD haben auch ein erhöhtes Risiko für Erkrankungen der Herzkranzgefäße, Herzinfarkte und Schlaganfälle.

VERBINDUNG: Die Mittelmeerdiät gewinnt gegen periphere Arterienerkrankungen

Grenzen der Studie

Eine Einschränkung der Studie besteht darin, dass sich die Forscher darauf verlassen, dass Patienten Symptome einer Depression melden, nicht auf Depressionen, die von einem Kliniker diagnostiziert oder in medizinischen Unterlagen dokumentiert wurden. Ein weiterer Nachteil ist, dass die Ergebnisse möglicherweise nicht auf Personen verallgemeinerbar sind, die in der Grundversorgung oder in anderen Einrichtungen behandelt werden, da alle Patienten in Spezialkliniken behandelt wurden.

Aus der Studie geht auch nicht hervor, ob Menschen nach der Diagnose einer PAD Depressionssymptome entwickelten oder ob sie möglicherweise bereits psychische Erkrankungen hatten.

“Wir wissen nicht, was zuerst kommt, und höchstwahrscheinlich haben wir zenidol bewertungen es mit einer multidirektionalen Beziehung zu tun”, sagt Smolderen. „Es gibt Hinweise darauf, dass Depressionen mit einer erhöhten Inzidenz von Herz-Kreislauf-Erkrankungen verbunden sind und dass Patienten mit etablierten Herz-Kreislauf-Erkrankungen ein höheres Risiko haben, an Depressionen zu erkranken. ”

VERBINDUNG: Geisteskrankheit, Anzeichen, Symptome, Behandlung und mehr

Unterschiede in früheren Studien gesehen

Andere Studien haben schlechtere PAD-Ergebnisse für Frauen und Männer dokumentiert.

Eine Studie im Journal der American Geriatrics Society ergab beispielsweise, dass Frauen mit PAD häufiger in Ruhe und unter Anstrengung extreme Beinschmerzen haben als Männer und aufgrund von Beinsymptomen eine stärkere Beeinträchtigung des Gehens aufweisen.

Eine andere Studie im Journal des American Board of Family Medicine ergab, dass Frauen mit PAD, obwohl die Prävalenz von PAD bei Frauen und Männern ähnlich ist, ausgeprägtere körperliche Einschränkungen hatten und häufiger Symptome hatten, die das tägliche Leben beeinträchtigten.

Während frühere Studien den Zusammenhang zwischen Depressionen und PAD-Symptomen oder die Unterschiede zwischen Männern und Frauen nicht untersucht haben, spiegeln die Ergebnisse der aktuellen Analyse die früheren Forschungsergebnisse bei Menschen mit Erkrankungen der Herzkranzgefäße wider.

Eine Studie im Journal der American Heart Association verfolgte beispielsweise ein Jahr lang 2.411 Herzinfarktpatienten und ergab, dass Frauen anfälliger für Depressionen waren als Männer. Und Depressionen waren mit einer um 24 Prozent höheren Sterbewahrscheinlichkeit während der Studie verbunden.

VERBINDUNG: Die besten Herzgesundheitstests für Frauen

Anpassungsstörung häufig bei neuer Diagnose

“Wir wissen seit langem, dass depressive Symptome im Allgemeinen stark mit schlechteren kardiovaskulären Ergebnissen verbunden sind”, sagt Dr. Joseph Ladapo, Associate Professor an der David Geffen School of Medicine an der University of California in Los Angeles.

Es ist nicht ungewöhnlich, dass bei Menschen, bei denen neu ein ernstes chronisches Gesundheitsproblem wie PAD diagnostiziert wurde, eine sogenannte Anpassungsstörung auftritt, eine Gruppe von Symptomen, zu denen Stress, Traurigkeit oder Bewältigungsschwierigkeiten gehören können, sagt Dr. Ladapo. Dies kann zu depressiven Symptomen und Angstzuständen führen, ebenso wie Schmerzen und Behinderungen, die durch PAD verursacht werden.

Depressive Symptome können auch Menschen mit PAD daran hindern, ideale Behandlungsergebnisse zu erzielen, sagt Smolderen. Menschen mit schlechter psychischer Gesundheit befolgen möglicherweise nicht konsequent die Behandlungsschemata oder nehmen möglicherweise keine so große Verbesserung wahr.

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über Ihre Stimmung

Es ist wichtig, mit Ihrem Arzt über Symptome zu sprechen, die möglicherweise nicht direkt mit PAD zusammenhängen, wie Schlafstörungen oder ein plötzlicher Verlust des Interesses an Nahrungsmitteln, rät Smolderen.

„Es ist ein wichtiger erster Schritt, Ihrem Anbieter Bedenken hinsichtlich Ihrer Stimmung mitzuteilen“, sagt Smolderen. „Es gibt eine evidenzbasierte Versorgung zur Behandlung von Depressionen. ”

Es ist zwar nicht klar, dass die medikamentöse Behandlung von Depressionen die PAD-Ergebnisse verbessert, sie kann jedoch bei den zugrunde liegenden psychischen Problemen helfen, stellt Ladapo fest.

“Und andere Ansätze zur Linderung depressiver Symptome, wie z. B. regelmäßiges Training, werden auch die PAD-Ergebnisse verbessern”, sagt Ladapo.

Melden Sie sich für unseren Heart Health Newsletter an!

Das Neueste in der Herzgesundheit

Neue Richtlinien für die Herzgesundheit konzentrieren sich auf Bauchfett, nicht nur auf das Körpergewicht

Ein dickerer Taillenumfang kann das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen auch bei Menschen erhöhen, die nach neuen Richtlinien nicht übergewichtig oder fettleibig sind. . .

Von Lisa Rapaport 27. April 2021

6 Dinge, die Menschen mit Herzerkrankungen über die COVID-19-Impfstoffe wissen müssen

Hier finden Sie Antworten auf Ihre Fragen, wie Sie den Impfstoff erhalten und welche Nebenwirkungen auftreten können.

Von Kaitlin SullivanApril 5, 2021

Die American Heart Association macht die Heart-Mind-Verbindung offiziell

 Die Forschung, die die psychische und kardiovaskuläre Gesundheit miteinander verbindet, hat laut AHA eine kritische Masse erreicht. Und Sie können darauf reagieren.

Von Allison Young, MDMarch 26, 2021

Bewegung, nicht Testosterontherapie, verbessert die Gesundheit der Arterien bei Männern mittleren und älteren Alters

Obwohl eine Testosterontherapie den Spiegel dieses männlichen Sexualhormons erhöhen kann, deutet eine neue klinische Studie darauf hin, dass dies nicht dazu beiträgt, die innere Auskleidung zu bilden. . .

Von Lisa Rapaport 1. März 2021

Die singenden Chirurgen veröffentlichen neue Musik für den Herzmonat

Die zweite EP des Duos zielt darauf ab, das Bewusstsein zu schärfen und die Zuhörer zu inspirieren, ihre Herzgesundheit zu priorisieren.

Von Katie Williams 26. Februar 2021

Viele ältere Erwachsene nehmen Aspirin für die Herzgesundheit, obwohl es nicht empfohlen wird

Personen ab 75 Jahren, die noch nie ein kardiovaskuläres Ereignis wie einen Herzinfarkt oder Schlaganfall hatten, profitieren wahrscheinlich nicht von einer täglichen Aspirinpille. Aber eine neue. . .

Von Lisa Rapaport 24. Februar 2021

Transgender-Frauen haben mit zunehmendem Alter einzigartige Herzrisiken

Eine geschlechtsbejahende Behandlung mit Hormonen birgt für Transgender-Frauen im Laufe der Zeit kardiovaskuläre Risiken, die sich von den Risiken unterscheiden, denen Frauen mit Hormonen ausgesetzt sind. . .

Von Lisa Rapaport 22. Februar 2021

Fragen Sie einen Castle Connolly Top-Arzt: Was Sie über Ihre Herzgesundheit wissen müssen

Ein fortgeschrittener Spezialist für Herzinsuffizienz und Transplantationskardiologie, der als Castle Connolly Top Doctor anerkannt ist, beantwortet Fragen zur Erhaltung Ihres Herzens. . .

Bis zum 22. Februar 2021

Junge schwarze Erwachsene haben nach einer Herztransplantation ein viel höheres Sterberisiko

Einer neuen Studie zufolge sterben junge schwarze Erwachsene innerhalb eines Jahres nach dem Eingriff doppelt so häufig.

Von Jordan M. Davidson 5. Februar 2021

Schwangerschaftsdiabetes Jahre nach der Schwangerschaft an Arterienschäden gebunden

Frauen mit Schwangerschaftsdiabetes während der Schwangerschaft haben ein erhöhtes Risiko für eine sogenannte Verkalkung der Koronararterien – Plaque, die sich ansammelt. . .